Almanca Info Gündem

İllegal Geçiş ve İllegal Evrakların Kanuni Durumu (Almanca)

Die illegale Einreise kann nach Art. 31 Abs.1 der Genfer Flüchtlingskonvention GFK nicht bestraft werden, wenn die Schutzsuchenden unverzüglich nach der Einreise ein Asylgesuch stellen; § 95 Abs. 5 AufenthG verweist auf die GFK. Das Bundesverfassungsgericht setzt für die Straflosigkeit der mitverwirklichten Begleitdelikte wie Urkundsdelikte voraus, dass eine notstandsähnliche Unmöglichkeit oder Unzumutbarkeit der legalen Einreise zur Asylantragstellung gegeben ist. Dies ist hier der Fall, weil Griechenland ein Staat mit systemischen Mängeln im Asylverfahren ist und somit auch nicht mehr als sicherer Drittstaat gilt.

Maddeye göre Cenevre Mülteci Sözleşmesi’nin 31 (1) sayılı fıkrası uyarınca, başvuranlar koruma için sığınma başvurusunda bulunduklarında derhal giriş yapmaları halinde yasadışı giriş cezalandırılamaz; Bölüm 95 (5) AufenthG, CSF’ye atıfta bulunur. Federal Anayasa Mahkemesi, iltica başvurularına yasal girişin imkansızlığı veya makul olmayan bir şekilde verildiği gibi, belgesel suçlar gibi usulsüz suçların cezasız kalmasının cezasız olmasını gerektirmektedir

Benzer İçerikler

Arbeiten in Deutschland

Editör

İngiltere İltica Prosedürü

admin

AufenthG §27 Aile Birlesimi ilkesi

Editör

YORUM YAP