Cumartesi, Eylül 19, 2020

Arbeiten in Deutschland

Göz atınız!

Savcılık Gizlilik Kararlarının Nedenleri – CMK 153

Mülteci adayları mülakatlar esnasında, adli, idari ve siyasi soruşturma ve kovuşturma dosyalarına ulaşamadıklarını ve savcılık gizlilik kararı bulunduğunu ifade...

Bilgi Edinme Hakkı kimlere uygulanmaz?

Okuyucularımız, Bilgi Edinme Kanunu çerçevesinde devletten bilgi talep ettiklerinde kendilerine bilgi verilmiyor ise; muhtemelen aşağıda bahsedilen gerekçelerle karşı karşıya...

Türkiye’de Savunma Hakkına Operasyon

Ankara Cumhuriyet Başsavcılığı Terör Suçları Soruşturma Bürosu, cemaat soruşturmaları sonucu mağdur olan insanları savunan avukatlara operasyon düzenledi. 11 Eylül...

Cumhurbaşkanı’na Hakaret Davaları

Günümüzde Cumhurbaşkanlığı ile ilgili en çok tartışılan konulardan biri, hakaret davaları. Cumhurbaşkanı Recep Tayyip Erdoğan döneminde sayıları giderek artan...

MİT’in fişlemeleri ve yapılan bu fişlemelerin kapsamının anlaşılması

Daha önce yayınlanmış olan yazımızda "Emniyet Genel Müdürlüğü’nün 81 ilin terör ve istihbarat müdürlüklerine gönderdiği ‘gizli’ damgalı yazıya göre...
- Advertisement -

Arbeiten in Deutschland

Je nach Status dürfen Ausländer in Deutschland arbeiten, oder nicht. Solange die Erstaufnahme nicht fertig ist, dürfen Sie nicht arbeiten. Kommen Sie aus einem sicheren Herkunftsland, bekommen Sie ebenfalls keine Arbeitserlaubnis.
In den ersten drei Monaten dürfen Sie auch nicht arbeiten: In dieser Zeit gilt ein Arbeitsverbot.

1. Für Asylbewerber
Haben Sie den Antrag auf Asyl gestellt, dürfen Sie nach drei Monaten eine Arbeitserlaubnis beantragen. Dies geht bei der Ausländerbehörde.

Solange der Antrag noch geprüft wird, bekommen Sie ein eingeschränktes Arbeitsrecht. Das bedeutet:
 Jedes Stellenangebot muss von der Agentur für Arbeit (Jobcenter) geprüft werden. Dabei stellt die Behörde fest, ob die Stelle auch mit einem Deutschen besetzt werden kann (ein deutscher Arbeitnehmer hätte Vorrang).

 Die Agentur entscheidet auch, ob Sie sich selbständig machen dürfen – zum Beispiel, um ein Geschäft zu eröffnen.  Praktika müssen aber nicht von der Agentur für Arbeit geprüft werden.

Schritte: 1. Arbeitsgenehmigung bei der Ausländerbehörde beantragen 2. Arbeitsstelle suchen 3. Jobangebot bei der Agentur für Arbeit prüfen lassen Nach 4 Jahren bekommen Sie ein uneingeschränktes Arbeitsrecht – nach 15 Monate prüft die Ausländerbehörde jedoch nur noch die Arbeitsbedingungen.

Manche Stellen werden immer zugelassen, weil für diese Berufe ein Arbeitsmangel herrscht. Dies gilt zum Beispiel für Fachkräfte und Spezialisten im Metallbau, in der Mechatronik, im Hochbau, im Beton- und Stahlbetonbau, im Maurerhandwerk, in der Programmierung und der Softwareentwicklung. Die komplette Liste dieser Berufe auf der „Positivliste“ ist hier zu finden: www.arbeitsagentur.de/

Für anerkannte Flüchtlinge und Personen unter subsidiärem Schutz
Wurde Ihr Flüchtlingsstatus anerkannt oder stehen Sie unter subsidiärem Schutz, haben Sie ein uneingeschränktes Arbeitsrecht. Das bedeutet, Sie können als Angestellter oder als Selbstständiger arbeiten.
Möchten Sie studieren oder einen Beruf durch eine Ausbildung lernen, dürfen Sie als anerkannter Flüchtling eine Ausbildungsförderung (BAFöG) beantragen.

3. Für Geduldete
Sind Sie in Deutschland geduldet, dürfen Sie eingeschränkt arbeiten. Dafür müssen Sie einen Antrag auf Arbeitserlaubnis bei der Ausländerbehörde stellen. In den ersten 15 Monaten muss die Agentur für Arbeit jedes Jobangebot prüfen und Ihnen erlauben, die Arbeit aufzunehmen. Egal, wie lange Sie schon in Deutschland sind: Um selbstständig zu arbeiten, brauchen Sie eine Genehmigung von der Ausländerbehörde.

4. Arbeitsverbot
Sie dürfen nicht arbeiten wenn:
 Sie in einer Erstaufnahme-Einrichtung leben
 Sie weniger als 3 Monate in Deutschland sind
 Aus einem sicheren Herkunftsland kommen
 Sie nur nach Deutschland gekommen sind, um die Leistungen in Anspruch zu nehmen

- Advertisement -

CEVAP VER

Lütfen yorumunuzu giriniz!
Lütfen isminizi buraya giriniz

- Advertisement -

Son Eklenenler

Savcılık Gizlilik Kararlarının Nedenleri – CMK 153

Mülteci adayları mülakatlar esnasında, adli, idari ve siyasi soruşturma ve kovuşturma dosyalarına ulaşamadıklarını ve savcılık gizlilik kararı bulunduğunu ifade...

Bilgi Edinme Hakkı kimlere uygulanmaz?

Okuyucularımız, Bilgi Edinme Kanunu çerçevesinde devletten bilgi talep ettiklerinde kendilerine bilgi verilmiyor ise; muhtemelen aşağıda bahsedilen gerekçelerle karşı karşıya kaldığından dolayı olabilir.   Başbakanlık Bilgi Edinme...

Türkiye’de Savunma Hakkına Operasyon

Ankara Cumhuriyet Başsavcılığı Terör Suçları Soruşturma Bürosu, cemaat soruşturmaları sonucu mağdur olan insanları savunan avukatlara operasyon düzenledi. 11 Eylül Cuma günü, 48 avukat, 7...

Cumhurbaşkanı’na Hakaret Davaları

Günümüzde Cumhurbaşkanlığı ile ilgili en çok tartışılan konulardan biri, hakaret davaları. Cumhurbaşkanı Recep Tayyip Erdoğan döneminde sayıları giderek artan davalar 5237 sayılı Türk Ceza...

MİT’in fişlemeleri ve yapılan bu fişlemelerin kapsamının anlaşılması

Daha önce yayınlanmış olan yazımızda "Emniyet Genel Müdürlüğü’nün 81 ilin terör ve istihbarat müdürlüklerine gönderdiği ‘gizli’ damgalı yazıya göre Türkiye’den çıkmış kişileri fişlenmiş olduğu...
- Advertisement -

Daha faza içerik